US-Boys holen Presidents Cup

Internationals ohne Chance

Das "Team Amerika" hat zum insgesamt zehnten Male den Presidents Cup gewonnen. Die Titelverteidiger schlugen die Spieler aus aller Welt (ohne Europäer) deutlich mit 19:11 und das, obwohl am letzten Tag die US-Boys nur 3 Einzelduelle für sich entscheiden konnten. Der erspielte Vorsprung aus den Vierer-Partien aus den ersten drei Tagen reichte dann dennoch zum souveränen Sieg im Liberty National Golf Club.