Matchplay

Matchplay Saison 2020

Was ist Matchplay?

Matchplay – auch „Lochspiel“ – ist einerseits die Ur-Form des Golfspiels bei der zwei Spieler direkt gegeneinander spielen – und zum anderen Deutschlands älteste und erfolgreichste Amateur Turnierserie mit über 250 teilnehmenden Golfclubs und 15.000 Spielern pro Jahr.

Wer spielt gegen wen? 

Es spielen pro Club und Serie in der Regel 32 ( aber maximal 64) Spieler/innen im K.O.-System gegeneinander. Die beiden Finalisten qualifizieren sich für eines der Regionalfinales.

Wann startet die Turnierserie?

Die Matchplays in den Clubs starten ab Mitte/Ende April. Ab Ende August qualifizieren sich die Gewinner der Regionalfinals für das große Bundesfinale, das in diesem Jahr im wunderschönen Palma de Mallorca stattfindet.

Was kann man gewinnen?

Die Clubfinalisten qualifizieren sich für eines der 4 Regionalfinals. Die beiden Finalisten der Clubturniere werden ab Mitte August zu einem der Regionalfinals eingeladen. Neben wertvollen Sachpreisen, spielen sie dort um den Einzug ins Bundesfinale. In diesem Jahr findet das Bundesfinale vom 18.-20.September 2020 in Palma de Mallorca im T Golf & Country Club statt. Sie werden eingeladen zu 2 Hötel-ÜN im 5 Sterne Steigenberger Hotel Camp de Mar, sowie einer Siegerehrung mit anschließendem Dinner auf der EUROPA 2 im Hafen von Palma.

Clubturniere

Partien werden gelost und es beginnt ein K.O.-Turnier mit evtl. Vorrunde, Sechszehntel-Finale, Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und das Finale. Der/Die Clubfinalist/in muss also maximal fünf Matches gewinnen.

Matchplay Serien

MATCHPLAY for Everyone für Damen & Herren ab 18 Jahre

MATCHPLAY für Best Age für Damen & Herren ab 50 Jahre

Anmeldungen für die Serien folgend bald…